Kategorien
Allgemein

X-Changes X4

Mittwoch, 15. Dezember 2021, 20:00 Uhr

Es gelten die 2G+ Regeln.


X-Changes ist eine neu gegründete Veranstaltungsreihe für aktuelle Musik, Klangkunst, Performance und angrenzende Disziplinen mit Veranstaltungen in Bremen und Stuttgart.
Die Reihe ist als Raum für Austausch und freie Entwicklung konzipiert und soll dies auf verschiedenen Ebenen ermöglichen: X-Changes ist institutionell unanhängig und will mit neuen Veranstaltungs- und Aufführungskonzepten experimentieren. X-Changes arbeitet überwiegend mit jungen Absolvent*innen aus dem Umfeld der Kunst- und Musikhochschulen. X-Changes ist transdisziplinär ausgerichtet und bietet spartenübergreifende Vernetzung. X-Changes verbindet die junge Szene zweier Städte miteinander, ermöglicht Kontakte, Reichweite und Bereicherung. 


Christian Rosales Fonseca
Vivos los queremos…
für sprechende E-Gitarre

La Cacerola vigila…
Elektroakustisches Stück

— Pause. Artist Talk mit Christian Rosales
Fonseca. —

Yejun Yun
Neujahrsansprache
Elektroakustisches Stück

Jonas Otte
Ennui
Elektroakustisches Stück

Paul Zoder
interpenetrationen #2.1
Improvisation für E-Gitarre und Live-
Elektronik