In High Demand For Some Reason
Gala Adam, Markus Heller, Johannes Müller, Myriam Mayer, Lars Anker Rasmussen und Mona Zeiler

Johannes Hucht

Künstler*innen

Gala Adam, Markus Heller, Johannes Müller, Myriam Mayer, Lars Anker Rasmussen und Mona Zeiler

Eröffnung

Freitag, 13. Oktober 2023, 19 Uhr

Öffnungszeiten

Donnerstag/Freitag 17-20 Uhr
Samstag/Sonntag 14-17 Uhr

Über die Ausstellung

Die Gruppenausstellung In High Demand For Some Reason vereint Arbeiten der Leipziger und Stuttgarter Künstler*innen Gala Adam, Markus Heller, Johannes Müller, Myriam Mayer, Lars Anker Rasmussen und Mona Zeiler, die sich während ihres gemeinsames Studiums an der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart kennengelernt haben und nun erstmals nach langer Pause ihre Arbeiten in einer installativen Arbeit im Kunstraum 34 zusammentreffen lassen. Der Titel nimmt Bezug auf vorhandene Überschneidungen und Unterschiedlichkeiten der verschiedenen künstlerischen Positionen, bezieht sich auf bildliche Figuren, Kunst, Film und Popkultur und schafft einen Begegnungsmoment der scheinbar Gegebenes hinterfragt und gleichzeitig benennt.

Gefördert durch: