Kategorien
Interdisziplinäre Projekte Veranstaltungen

TRIPS

„Trips“ bündelt unterschiedliche Kurzformate. Für den Zeitraum von wenigen Tagen geben Künstler*innen Einblicke in Ihre Arbeiten. Von Ausstellungen, Installationen, Buchvorstellungen über  Live-Aktionen und filmische Werke sind unterschiedliche Formate Teil der (Verantaltungs-)Reihe. 

because of perfection, schreibe ich zurück.
Buchpräsentation, Screening
Ann-Kathrin Müller und Judith Engel

Donnerstag, 28.April 2022, 19:00 Uhr
Freitag, 29.April 2022, 17:00-20:00 Uhr
Samstag, 30.April 2022, 14:00-17:00 Uhr
Sonntag, 1.Mai, 14:00-17:00 Uhr

Die zweiteilige Ausstellung umkreist den Schauplatz einer seismologischen Messstation. In einem fotografisch-textlichen Dialog nähern sich Ann-Kathrin Müller und Judith Engel den Erschütterungen westlicher Wissensgeschichte an. Präsentiert werden ein Buch und ein Film, die auf jeweils medienspezifische Weise verhandeln, welche Spuren, Risse und Verkeilungen sich entlang von Erdbebengeschichte in unserem Denken finden. Das Buch “Das Signal” erscheint im Verlag Edition Taube und wurde von Studio Tillack Knöll gestaltet. Der Film “Die Sicht ist seit Tagen diffus” ist in Kooperation mit Katharina Jabs entstanden.


Paarungszeit
Cindy Cordt, Gast: Angelika Waniek

ACHTUNG: KRANKHEITSBEDINGT WIRD DIE VERANSTALTUNG LEIDER VERSCHOBEN!

Freitag, 6.Mai, 14:00-16:00 Uhr Knistern – erste Begegnung als offenes Atelier
Samstag, 7.Mai, 19:00 Uhr Paarungszeit – Performance
Sonntag, 8.Mai, 15:00-17:00 Uhr Knistern II – öffentliche Nachreflexion 

Als Performer*in, die sich für aktuelle Fragen interessiert, verfügt man natürlich über eine reiche Sammlung an Gesten mit denen im Rahmen der zeitgenössischen Kunst ein Raum erschlossen und eine Betrachter*in eingeladen werden kann, Mitakteur*in zu werden. In der Paarungszeit sollen sich zwei performende Egos aneinander annähern, sich beschnuppern, Ideen austauschen und aus diesem Umkreisen ihrer jeweils anderen Herangehensweise an das Medium Körper sollen gemeinsame oder sich aufeinander beziehende Performative Aktionen entwickelt werden, die vor Publikum präsentiert werden, das wiederum zur aktiven Teilnahme eingeladen ist.


Es liegen keine weiteren Nachrichten für Sie vor
Hörstück von Bernd Schmitt und Annette Wolf

Freitag, 22. Juli, 19:00 Uhr, 20:00 Uhr, 21:00 Uhr
Samstag, 23.Juli, 19:00 Uhr, 20:00 Uhr, 21:00 Uhr
Sonntag, 24.Juli, 19:00 Uhr, 20:00 Uhr, 21:00 Uhr, jeweils 40 Min.

Mehr Infos bald